Dienstag, 28. Oktober 2014

Mein Müll im September

Juuuhuuu noch mehr Müll. Ich hab euch ja bereits gesagt, das diesen Monat zwei Parts kommen. Einmal August und einmal September. August ist ja bereits seit einigen Tagen abgetippt und nun soll auch mein September Müll folgen. Ich wollt es eigentlich schon viel eher tippseln, aber sind wir mal ehrlich JEDER nutzt doch die wahrscheinlich letzten Sonnenstrahlen aus oder? Im September war es wirklich wenig was ich aufgebraucht habe Aber auch Kleinvieh macht die Schränke leer. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen wie sehr ich mich auf den Tag freue, an dem ich meine Schränke wieder voll shoppen kann. Aber wenn ich ehrlich bin wird das wohl noch ein wenig dauern. Aber ich gebe mein Bestes um endlich mal einen richtig großen Einkauf zu machen.
Kommen wir zu meinem Müll vom September :D


Seht ihr was ich meine? Total untypisch für mich sooooo wenig auf zubrauchen. Wenn ich mir das Körbchen für diesen Monat schon wieder angucke, frage ich mich welche Horden hier genistet haben und mir geholfen haben alles auf zu brauchen. Allerdings hab ich alle meine Schränke mal aussortiert und einiges noch gefunden was auf wahr. Da hab ich natürlich direkt mal auf gebraucht. Aber wir sind hier ja nicht im Oktober sondern im September :D Also auf auf und los getippselt. 

Diese nutze ich momentan nur noch selten. Leider sind meine Haare momentan total am fetten Ich hab zwar eine gute Lösung gefunden. Ich mag sie zwar gerne diese Kuren aber für so fettende Haare wie meine momentan, sind sie nicht auf dauer geeignet, finde ich. Eher als Kur einmal im Monat oder sowas. 

Jeden Monat der gleiche Shit :D

Die Spülung war okay. Sie hat meine Haare nicht überdimensional gepflegt aber sie auch nicht Stumpf wirken lassen. Ich hab sie mal aus einem Wanderpaket. Kaufen würde ich sie mir denke ich nicht. Ich finde die von Balea sind genau so gut wenn nicht manchmal sogar noch besser.

Das Shampoo fand ich echt gut. Es hat wirklich gut gerochen und hat meine Haare echt gut gereinigt. Ich weiß nicht wie teuer es ist, ich denke aber es wird um einiges teurer sein, wie die Shampoos die ich sonst so geholt hab. 

Bor was bin ich froh. Endlich ist diese mega Packung blend-a-med leer. Die Colgate ist eine normale Tube. Also seht ihr schon das blend-a-med um einiges größer ist. Beide waren okay aber ich mag Parodontax mittlerweile einfach am liebsten.

Ich hasse sie. Andauernd sind meine Wimpern verklebt oder abgebrochen. Ich würde sie nie wieder kaufen. Aufgebraucht habe ich sie eigentlich auch nicht sondern weg geschmissen. 

Das Parfüm von Minime. Es roch ganz okay aber zum schluß war ich froh als es endlich leer war. Irgendwie hat es mich genervt. Kennt ihr das wenn euch aufeinmal ein Duft oder sowas nervt?

=(((((((((((((((((((((((((((( Es ist leer. Ich liebe es. Ich will es wieder haben =( Ich warte schon ganz Sehnsüchtig das die Weihnachtssets raus kommen. Ich liebe es wenn noch ein Duschgel oder ne Lotion im selben Duft dabei sind. 

Ich würde dieses Parfüm auf einer Schiene mit den Essence Parfümen stellen. Es roch sehr frisch und auch wirklich gut. Hat allerdings nicht lange gehalten. Aber dank der Größe kann man es super mit nehmen und nach sprühen.







Schon wieder so ein allmonatlicher Übeltäter.

Im Wechsel mit dem Microcell fand ich ihn ganz gut. So alleine ist er zwar in Ordnung aber nicht wirklich das Perfekte. Ich mag ihn jedoch echt gerne als Base. Ich finde das Preis-Leistungsverhältnis echt gut. 

Was bin ich froh das er leer ist. In vielen Gruppen wurde er total hoch gelobt und als DAS DROGERIEWEIß gehypet. Ich finde ihn grausam. Deckt bei mir erst nach 3-4 Schichten, trocknet nicht richtig und zieht totale schlieren. Außerdem ist er mir innerhalb kürzester Zeit, ich meine nicht mal 2 Monate, eingetrocknet. Für mich ein riesiger Flop.

Diese hier haben wir ja auch schon mehrfach aufgebraucht. Ich finde sie wirklich gut und mein Sohnemann hat immer wieder aufs neue die Freude sich ein Duschgel mit Motto auszusuchen. 


Ich liiiiiiiiebe es. Dieser hier ist noch vom letzten Jahr. Ich hatte mich beim Ausverkauf total eingedeckt damit. Aber da sie jetzt ja wieder da sind brauche ich meinen Vorrat mal auf und lege einen neuen an. :D




Immer wenn ich so meine aufgebraucht Posts schreibe merke ich doch, das ich viele wiederholer dabei hab. Was sagt ihr soll ich diese immer wieder neu beschreiben oder langweilt euch das? 

Und was haltet ihr davon wenn ich die Beiträge, so wie im Monat Oktober die mega lang sind, splitte auf 2 Posts? Ist das angenehmer für euch zu lesen oder wollt ihr lieber einen mega langen Text lesen?

Wenn ihr mehr von mir wissen wollt verfolgt mich doch auf Instagram und Facebook. Freue mich auf jeden Leser und Follower.

Liebste Grüße

Eure




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für dein Kommentar