Donnerstag, 22. Mai 2014

Und schon schlägt mein kleines Beautyherzchen höher

Ihr wisst ja mittlerweile alle, das ich ein kleiner Freak bin, was Badezusätze betrifft. Es gibt keine Wannensitzung, die ich ohne sie halte. Um so mehr habe ich mich gefreut als ich ein Paket von Kneipp in den Händen hielt. Zwar war das Hauptprodukt kein Badezusatz, dennoch verbinde ich mit Kneipp eine große Reihe an Badezusätzen, die nicht besonderer sein könnten.
In meinem Päckchen war das Hauptprodukt eine Massagekörpermilch. Aber schaut euch doch das Paket am besten selber mal an.


Ein tolles Paket oder? Ich hab mich so sehr gefreut über die tolle Überraschung. Schon oft stand ich vor "Halt die Ohren steif" und habe es doch nie mit genommen. Das Design ist ja mal der Hit. Kneipp macht sowieso total tolle Produkte mit einer unglaublich schönen Verpackung. Grade für mich als Verpackungsopfer sind die Designs ja sehr wichtig und ich finde Kneipp erledigt den Job schon mal sehr gut.
Ich habe mich durch das ein oder andere Produkt schon getestet, durch gerochen und durch geschaut. Und meine Meinung dazu kommt jetzt :D
Das ist die Kneipp Massagemilch "Sinnliche Verführung". Ich hatte mal eine Probe von einem Duschgel dieser Reihe. Damals war ich schon sehr angetan von dem Duft und der Verführung, die dieses Produkt hat. 
Da mein Sohn meistens dabei ist, wenn ich Pakete bekomme und er immer alles testen mag, war er mein erstes Massageopfer. Schwubb hab ich etwas Produkt in meine Hand genommen und meinen Sohnemann den Rücken massiert. Der Duft, Mädels und Jungs, ich sags euch, ein Traum. Sowas tolles habe ich schon ewige Zeiten nicht mehr gerochen. Es riecht so sinnlich und süß, wirklich toll. Der Duft hält auch wirklich super lange und zaubert immer wieder einen super angenehmen Geruch in der Nase, wirklich Traumhaft. Man braucht auch nicht wirklich viel Produkt um los zu legen. Allerdings gibt es auch eine Kleinigkeit, die mir leider nicht so gut gefällt. Sowohl bei meinem Sohn wie auch bei mir zieht die Massagemilch super schnell ein, sodass man eigentlich gar nicht richtig massieren kann. Für kurze Massagen oder fürs einfach eincremen finde ich die Milch wirklich toll.
Wenn sie eingezogen ist hinterlässt sie keinen nervigen Film auf der Haut, wie ich es von anderen Massageprodukten gewohnt bin. Wie einige sicher von euch wissen, creme ich mich noch nicht wirklich lange ein und mag auch diese blöden Filme auf der Haut absolut nicht. Aber hier kann die Massagemilch auf vollster Linie punkten. Auch im Duft und Haltbarkeit ist sie für mich echt wirklich gelungen. Alles in allem ist es wunderbares Produkt, welches ich jedem nur ans Herz legen kann.

Ich war zwar noch nicht drin Baden aber der Geruch ist wahnsinnig toll. Es riecht richtig toll nach Minze und Zitrone. Ideal für den Sommer. Ich kann mir gut vorstellen das der Zusatz die Wanne etwas erfischender wirken lässt. Grade Minze finde ich im Sommer immer ideal für Haut und Körper. Ich freue mich schon sehr ihn endlich testen zu dürfen. Das Design finde ich richtig süß. Auch als kleines Mitbringsel macht dieser Zusatz bestimmt eine tolle Figur.

Die Creme habe ich auch noch nicht getestet. 

Was sagt ihr zu den Produkten? Benutzt ihr selber welche oder habe ich euer Interesse geweckt? Schreibt es mir doch =)

Liebste Grüße

Eure






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für dein Kommentar