Donnerstag, 12. Dezember 2013

Wo ist eigentlich Ray?


Meine Lieben, lange ist mein letzter Post her und einiges hat sich geändert...
Ende des Jahres bekomme ich immer einen Anflug von "Keiner-Liebt-Mich" und dann grabe ich mich ziemlich ein. Auch dieses Jahr bin ich davon mal wieder nicht verschont geblieben. Gewisse Umstände in meinem Umfeld haben da ziemlich bei geholfen, das ich mich klein und wertlos fühle. Da ich dieses Jahr aber schon so stark war und vielen vermeintlichen Freunden den Laufpass gegeben habe, wollte ich mich von Personen, die mich runter ziehen nicht weiter fertig machen und bin auf Abstand gegangen. Schlecht ist es nur wenn der Kopf einen einfach nicht in Ruhe lässt mit Gedanken, die einen nerven und halb in den Wahnsinn treiben. Auch mein Herz spielt mir ziemlich übel mit. Ich sage zwar immer zwischen den Stühlen fühle ich mich wohl, aber ich habe wohl vergessen wie weh es eigentlich tut nie eine richtige Entscheidung treffen zu können.
Ich habe mich dann entschieden endlich ein Entscheidung zu treffen. Überall wo ich hin und her gerissen war, habe ich mich für eine Richtung entschieden.
Privat läuft es mittlerweile ziemlich Bodenständig. Ich schaffe es jeden Tag ein bisschen mehr klar zu kommen und alles zu regeln.
Mit meinem Sohnemann ist es momentan anstrengend. Ach ja das liebe Trotzalter. Welche Mami kennt es nicht? Nach der Trennung von seinem Papa hat es ihm sehr übel mit gespielt. Sein Papa war immer da wenn er ihn brauchte und nun? Wohnt der Papa wieder woanders und man sieht sich nicht mehr so häufig. Mein Sonnenschein zieht aber soviel Energie und Kraft aus den treffen mit seinem Papa, das er für mindestens zwei Tage ein anderer Mensch ist. Danach fangen seine kleinen Zickereien wieder an. Ich weiß, das es auch für ihn eine schwierige Zeit ist aber ich sehe so langsam Licht am Ende des doofen Tunnels.
Begleitet wurde unsere letzte Zeit auch von Magen-Darm. Erkältungen, dem Pseudo-Krupp, einer Bindehautentzündung und einiges anderes mehr. Wir sind von dem einen Infekt in den nächsten gedüst. Ich hab meinen Liebling dann mal einige Zeit aus dem Kindergarten gelassen und prompt ging es besser. Mittlerweile fängt es allerdings wieder an. Er ist schon wieder erkältet. Ich meine, er geht ja mittlerweile auch wieder eine Woche in den Kindergarten.
Auch mit meinem Laptop ging einiges schief. Erst ist er nicht mehr hoch gefahren. Dann wollte ich meine Fotos retten aber er hat den Ordner nicht mehr geöffnet. Somit sind alle meine Fotos weg. WEG... ALLE. Alle von meinem Sohn und den letzten Jahren Erinnerung. Hinterher bekam ich dann dumme Sprüche von wegen ICH hatte dir ja helfen können. SCHÖN das man es sagt wenn es zu spät ist und vorher man nur sagt ne kp. Naja ich hatte dann meinen Pc neu gemacht und die Fotos von meinem Engel zu geschickt bekommen. So habe ich wenigsten eins paar Fotos noch von ihm.
Alles in allem wurde mir alles zu viel und ich habe um einiges zurück geschraubt. Habe mir einfach mal Zeit für mich genommen. Ich weiß, das solch ein Post schon öfters kam, nun habe ich aber die Kraft um wieder ein wenig zu tippseln. Ich werde mich auch nicht mehr so unter Druck setzten beim schreiben. Zum Schluss hatte ich oft das Gefühl ich muss schreiben sonst hauen alle ab. Für mich soll der Blog aber eigentlich ein Hobby sein, wenn ich abends mal nicht weiß was ich tun soll oder tolle Sachen zu berichten habe.
ICh werde meinem aufgebraucht treu bleiben. Auch werden wieder mehr Rezepte kommen. Und ich will mich mal an Challenges wagen und habe da auch schon tolle Ideen. Es sollen nicht so Challenges werden die ihr schon konnt sondern mein eigenes Ding. Aber lasst euch überraschen. Auch über die eine oder andere Box werde ich berichten. Aber davon habe ich nicht mehr viele und vorallem keine Beautybox mehr. Ich habe soviel hier rum stehen und werde es nicht los.
Eine Blogsale mag ich auch starten. Was haltet ihr davon?

UUUUND

WIR SIND 100 GFC Leser. Wenn das kein Grund zum Feiern ist. Aber darüber muss ich mir erstmal Gedanken machen wie und wo wie feiern ;)

Meine liebsten, ich hoffe ihr verzeiht mein Verhalten in den letzten Monaten und freut euch mit mir auf ein neues tolles und erflogreiches 2014 =)

Allerliebste Grüße

Eure


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für dein Kommentar