Samstag, 2. November 2013

Der "Geht gar nicht" Tag

Ich bin mal wieder durch Youtube gesurft und hab die neuen Videos angeschaut. Da bin ich auf das Video von Ebrus Beautylounge gestoßen. Wir ihr mich mittlerweile kennt, mag ich Tags ja total gerne. Da ich ja schon Ewigkeiten keinen mehr gemacht habe, dachte ich mir "Komm Ray! Den Tag den Ebru gemacht hat, machste auch.". Also auf gehts.

In dem Tag geht es um Sachen oder Personen, die man überhaupt nicht mag. Der Tag ist in verschiedene Kategorien eingeteilt, wo man von seinen  "Geht gar nicht Sachen"  erzählen kann.


Essen:
Uff... Ich esse ja eigentlich total gerne, deswegen muss ich mal eben überlegen. Wie Ebru auch mag ich keine Oliven. Ich muss ehrlich gestehen das ich das vegane Essen nicht sehr gerne esse. Ich habe mal vegan gegrillt und ich finde, alles hat einfach nur komisch und papig geschmeckt. Vielleicht war es aber auch einfach die Tatsache, das beim grillen für mich Fleisch dazu gehört. Innereien und sowas gehen auch mal gar nicht. Leber zum Beispiel... Sie stinkt nicht nur widerlich, sie schmeckt auch mega ekelhaft. Sonst würde mir grade einfach nichts einfallen.


Klamotten:
Ich finde viel zu enge Kleidung schrecklich. Ich wohne ja in einer Großstadt und da begegnet man schon dem einen oder anderen Fail in Sachen Kleidung. Ich bin auch nicht immer perfekt, das weiß ich. Schlimm finde ich füllige Frauen in viel zu engen Leggins oder wenn man die Hose unter den Achsel trägt und im Schritt sich alles abzeichnet. Ich mag Color Blocking auch nicht wirklich. Für mich ist das einfach nichts. Kennt ihr noch diese Pantoffeln für draußen, die letztes Jahr total In waren aber nach drei mal tragen so schrecklich aussahen? Die fand ich ja richtig übel. Aber ansonsten Trag was die gefällt. :D



Musik:
Es mag nun mal jeder andere Musik, was ich auch gut finde, so ist die Welt nicht nur Schwarz/Weiß sondern bunt gemischt. Für mich ist so Musik wo nur rum geschrien wird grausam. Ich war kurz vor Halloween in einem Laden, wo nur solche Musik lief. Nach 10Minuten hatte ich solche Kopfschmerzen das ich raus musste.


Duft:
Ich finde Kokos ist ein sehr schwieriger Duft. Manchmal mag ich es und anderes mal könnte ich kotzen. Ich hab von Treaclemoon das Kokos-Duschgel. Ich versuche es nun seit 3 Monaten aufzubrauchen. Leider breche ich zwischen drin wieder ab weil mir das Kokos gegen den Strich geht. Aber ohne Kokos kann ich auch nicht. Wisst ihr, das ist so ein Hass-Liebe. Ich kann nicht mit aber auch nicht ohne :D Ansonsten bin ich eigentlich recht flexibel was Gerüche angeht. Vom Parfüm her hasse ich so "billige" Parfüme. Ich weiß nicht wie ich das beschreiben soll. Eine Bekannte hatte mal ein Parfüm aus so einem 1 Euro Laden und hat darauf geschworen, ich hingegen hätte mich beinahe übergeben.


Jahreszeit:
Jede Jahreszeit hat seine Vorteile und Nachteile. So wirklich hassen tue ich aber keine. 



Süßigkeiten:
Schokolade geht gar nicht. Ich liebe zwar weiße Schoki oder Zartbitter. Aber es ist so selten geworden, das ich Schokolade esse. Dank einem Fuscher hatte ich ziemliche Zahnprobleme. Da tat es sogar weh als ich nur Schoki gegessen habe. Seitdem habe ich eine totale Abneigung. Nougat, das was wir hier so kennen, ist mega bääääähhhh. Ich liebe die Nougatstangen aus Frankreich aber das was hier in Schokolade ist BÄÄÄÄÄÄÄÄÄH. Ich hasse auch Süßes, wo Alkohol drin ist. Ich habe in der Kombination noch nie etwas leckeres gegessen. Ihr merkt dieses Schokoladending zieht sich durch alle Süßigkeiten, die ich hasse :D



Youtube:
An Youtube an sich mag ich diese andauernden Veränderungen nicht. Da hat man sich grade an etwas gewöhnt, hauen die schon wieder etwas anderes raus. Aber das ist ja so ziemlich bei jeder Plattform. Was ich an den Youtubern nicht mag (und das ist beim Bloggen leider genauso) ist dieser Neid oder die Missgunst. Jeder Mensch ist anders und sich andauernd messen zu wollen ist echt doof. Kopieren finde ich auch ganz schlimm. Findet euren eigenen Weg und der wird perfekt. Ich hab auch ziemlich lange "Steif" geschrieben, aber wie ihr merkt werd ich immer lockerer, da ich mir denke "Das ist mein Ding und soll mich wiederspiegeln! Nicht irgendeine steife Person die ich nicht bin!"


Personen:Wie schreibe ich das am besten, sodass sich niemand angesprochen fühlt? Es ist auf niemanden persönlich bezogen oder sowas. Es sind einfach Fakten, die für mich nicht gehen! Neid und Eifersucht finde ich schlimm. Auch dieses ewige schlecht Gerede von anderen Personen oder Tatsachen. Ich meine, jeder hat mal nen Bad-Day, aber das sollte sich nicht durchs ganze Leben ziehen. So kommt man einfach nicht voran. Das Leben ist nicht nur Eis essen, das weiß ich, aber wieso immer mit so negativen Sachen befassen? Lügner! Lügner sind schlimm. Vertrauen braucht jede Art der zwischenmenschlichen Beziehungen. Lügen machen sowas kaputt. Leute, die direkt aufgeben, finde ich auch schlimm. Es gibt für alles eine Lösung.


Öffentliche Personen:

Ich muss ehrlich gestehen, meine Zeit als ich mich auf öffentliche Personen fixiert habe, ist vorbei. Ich treibe mich eher auf Youtube rum wie in der High Society. 


Haare:Oh Gott, ich bin so penibel was Haare angeht. Klar probiere ich viel aus und manches geht auch schief, aber das liegt daran, das ich mir selber schnell langweilig werde. Aber ich finde Haare sind ein Aushängeschild von einem selber. Fettige Haare, ungepflegte Haare oder Haare, wo die Schuppen schon ihr Eigenleben entwickelt haben, finde ich grausig. Ansonsten Schnitt, Farbe oder was auch immer muss jeder selber wissen, da habe ich jetzt keine absolute Hassfrisur.


Party:
Partys, wo die Stimmung fehlt, sind richtig schlimm. Es gibt nicht schlimmeres als eine Party wo alle einschlafen. Vielleicht so richtige Absturz-Partys, wo man mehr trinkt als man verträgt. Klar, trinkt jeder Mal über seinen Durst aber so Partys wo aktives Koma-Saufen betrieben wird NO GO!


Auto:Hey, hauptsache man hat einen fahrbaren Untersatz, der einen von A nach B bringt. Ich sag euch Bahn fahren ist nicht immer toll. Vor allem im Sommer nicht!


Eltern:Eltern, die ihre Kinder spüren lassen, das sie einen nicht lieben, sind das schlimmste, finde ich. Wisst ihr was ich meine? So Eltern, die sich einfach nicht interessieren. Oder die ihre Kinder schlagen NO GO! Wenn ihr euch unbedingt schlagen müsst, sucht euch einen der euch gewachsen ist! 


Instagram:
Besitze ich leider nicht. Wie findet ihr es? Erzählt es mir!


Macht doch auch mit und zeigt mir was ihr geschrieben habt. Ich tagge euch alle :D Ich hoffe ich bekomme viele Tags zu lesen.

Liebste Grüße

Eure





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für dein Kommentar