Freitag, 18. Oktober 2013

Der nervende Kaffee Geek-Box

Ihr merk es ist wieder Boxenzeit. Nach und nach trudeln meine Boxen bei mir ein und es fühlt sich wieder ein kleines Stück wie Weihnachten an. Ich bin ja immer so Neugierig, kann es kaum erwarten das die Box endlich bei mir eintrifft. Eventuellen spoilern versuche ich jedesmal gekonnt aus dem Weg zu gehen. Leider war es diesmal nicht möglich. Das Team hatte das Paket per Warensendung geschickt. Bei meinem Glück ist mein Paket natürlich verschwunden. Aber davon mal abgesehen habe ich momentan sowieso totales Theater mit Paketen versenden. Egal was ich versende nach einigen Tagen trudelt es wieder bei mir ein. Ich verstehe das nicht so undeutlich schreibe ich doch gar nicht.
Auf jeden Fall habe ich mich dann an das Team von getdigital gewand und habe sehr schnell einen Ersatz gesendet. Die Kommunikation mit dem Team ist sowohl auf Facebook wie auch bei Ihnen auf der Seite einmalig. TOP!



Das Paket war sehr klein und ich dachte mir schon wie soll dieser Inhalt da bitte rein passen? Durch in Foto von getdigital auf der Facebook-Seite wusste ich leider schon was drin war.


Der Inhalt gefällt mir sehr gut. Ich mag ja ausgefallene Sachen, die eben nicht jeder hat. Allerdings muss ich ehrlich gestehen habe ich die Sachen noch nicht benutzt. Manchmal kommt man einfach nicht dazu. Aber meinen ersten Eindruck kann ich euch ja schon mal sagen.

Die Idee dieser Tasse finde ich eigentlich wirklich cool. Es ist eine selbstumrührende Tasse. Unten an dem Fuß de Bechers ist ein Fach für die Batterien. Wenn man dann einen kleinen Knopf drückt, rührt der Inhalt sich fast von alleine um. An sich echt cool, doch leider habe ich schon bei mehreren gelesen das der Becher undicht ist. Ich bin gespannt ob es bei mir auch so ist oder ob er finktioniert wie er soll. Die Lautstärke beim rühren finde ich noch okay. Es ist nicht wirklich leise aber auch nicht laut und da man ja nicht ständig umrührt ist es ja auch keine dauerhafte Lärmbelästigung.

Dieses Teilchen ist echt witzig. Man kann es einstellen, das es verschiedene Töne in verschiedenen Zeiträumen abgibt. Man kann zum Beispiel unterscheiden zwischen Katzenmiauen, Lachen oder anderen Tönen unterscheiden. Außerdem gibt es einen Nachtmodus, das heißt das es nur los geht wenn es dunkel ist. Ich finde es echt witzig damit Leute zu ärgern, nur hatte ich auch hier noch nicht die Gelegenheit.

Was haltet ihr von den Sachen? Habt ihr auch die Box? Erzählt doch mal

Einen schönen Tag euch noch. 

Liebste Grüße

Eure


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für dein Kommentar