Sonntag, 11. August 2013

Aufgebraucht im... Juli


Mensch, ich denke jeden Monat MEINE FRESSE ist das viel. Aber die Schränke werden nicht leerer. Egal was ich mache... Kennt ihr das Phänomen? Ich kaufe schon kaum etwas neues aber immer wieder füllt sich meine Schrank wie von alleine. Ob die Sachen nachts schmutzige Dinge anstellen und sich vermehren? Mädels und Jungs ich kann es euch nicht sagen. Ich freue mich auf jedenfall immer wieder wenn ich sehe wie viel wir leer bekommen. Mein Konsumverhalten hat sich auch total geändert. Anstatt tausend offene Dinge im Bad stehen zu haben, habe ich maximal zwei offene Duschgele, Shampoos oder sowas. Ich gebrauche lieber auf als immer wieder neues Anzufangen und es stehen zu lassen.
Naja kommen wir zu dem was wir diesen Monat verbraucht haben. Ich weiß jetzt schon das es wieder ein meeegaaa langer Post wird. Aber ich hoffe ihr verzeiht mir das.

Die Armee des Mülles für diesen Monat. Ich weiß nicht wie wir das geschafft haben. Mein erster Gedanke hab ich letzten Monat den Post geschrieben? Nachdem ich dann festgestellt habe das ich dies getan habe war ich leicht erschrocken. Aber gut. Irgendwann werden hoffentlich auch meine Schränke leer :D


Duschgel:




 Dieses Duschgel hat einen sehr angenehmen Duft. Man braucht nicht viel von dem Duschgel, da es sehr viel schäumt und sich toll verteilen lässt. Der Geruch hält lange auf der Haut, ist dabei aber nicht penetrant sondern eher angenehm in der Nase.



 Der Duft ist sehr angenehm. Er hält lange auf der Haut und lässt die Haut weich wirken. Allerdings finde ich den Duft etwas zu süß, aber nicht zu penetrant. Das Parfüm dazu gefällt mir besser.


Ein sehr schwieriges Duschgel. Am Anfang fand ich es am Anfang echt angenehm im Geruch und in der Konsistenz. Im nachhinein muss ich allerdings sagen das Duschgel hat sich zum schluss geändert. Die Konsistenz wurde sehr fest und der Geruch eher schwerfällig. 




Ein eher süßer Duft mit einer leicht schokoladigen Note. Ich weiß nicht ob ich mir das einbilde aber der Geruch wird von mal zu mal intensiver. Das Duschgel gibt der Haut ein angenehmes Hautgefühl. Auf der Haut bleibt der Duft leider nicht lange, aber beim Duschen ist der Duft toll. 




Von dem Duschgel habe ich mehr erwartet. Es wurde ja echt ne Zeitlang gehypet und jeder wollte es haben. Aber irgendwie war es für mich nichts besonderes eher ein Duschgel wie jedes andere auch. Der Geruch ist angenehm frisch. Die Konsistenz wie jedes andere Duschgel auch.


Der Geruch des Waschschaumes ist sehr angenehm. Es ist ein tolles frische Gefühl. Der Schaum hält echt lange, den an brauch echt wenig. Ein zwei Pumpstöße reichen vollkommen. Teuer war der Schaum auch nicht. Ich meine unter zwei Euro. 




Ein sehr süßes Duschgel. Es riecht nach so übertriebenen Billig Duft. Kennt ihr den Geruch? So richtig richtig richtig süß? Er bleibt zum Glück nicht lange auf der Haut und da ich finde das Duschgel verteilt sich nicht gut braucht man davon auch jede Menge um den ganzen Körper zu reinigen.











Hiervon bin ich maßlos enttäuscht. Es riecht wie ein richtig toller Kokosnusspudding. Man will es am liebsten essen. Die Körnung ist eingermaßen noch okay. Aber es ist dermaßen flüssig das man wirklich viel brauch. Der Duft hält aber gut auf der Haut. Jedoch nochmal kaufen würde ich sie mir nicht, da sie einfach zu schnell verbraucht ist.

Deos:





 Ich mag dieses Deo total gerne. Es riecht nicht sehr doll aber dennoch angenehm.Allerdings ist es kein besonderes Deo. Es hat jetzt keine, für mich ersichtlichen, Vorteile eines anderen Deos. Dennoch finde ich es ideal für unterwegs.

Das Deo ist ein MischmachGefühlsDeo. Eigentlich finde ich es sehr gut. Es mindert den Schweiegeruch und wie ich finde auch etwas die Schweißproduktion. Allerdings riecht es total komisch. Ich kann den Geruch auch nicht wirklich beschreiben. Gekauft hatte ich es mir weil es super in die Handtasche passt und eine Freundin sehr davon geschwärmt hat. Bei mir ist es aber leider Durchgefallen.


 Dieses Deo ist ideal für den Sommer und für mich ein muss. Das Deo hat so gut wie keinen Geruch eher seeeehr wenig. Aber es hält ewig. Man braucht nicht viel und man hat den ganzen Tag Schutz vor Geruch in den Achseln. Und auch hier habe ich das Gefühl das es die Schweißproduktion mindert. Im Preis ist es eher hoch aber ich liebe es!



Dieses Deo ist die neue Liebe meines Freundes. Jedes mal wenn er aus dem Bad kommt riecht er so unglaublich gut. Er sagt es ist sehr erfrischend und gibt ein tolles Gefühl in den Achseln. Ich als Frau liebe es einfach, wenn er es trägt. 






Badezusätze:



Ein sehr fruchtiger und angenehmer Duft ströhmt durch das Badezimmer wenn man diesen Zusatz benutzt. Ob es einen jetzt wirklich Stressfrei macht konnte ich nicht feststellen. Die Schaumberge waren aber toll. Das Wasser färbt sich leicht Orange. Es klebt nicht auf der Haut und hinterlässt kein schwere Gefühl.


 Ich habe diesen Zusatz geliebt. Der Duft war super angenehm. Der Duft war sehr sanft und lieblich. Es hat wundervolle hohe Schaumberge gezaubert. Auch wurde das Wasser sehr zart und weich durch diesen Zusatz. Ich hab in mal von meinem Freund geschenkt bekommen. Der Zusatz ist eher durchsichtig und färbt das Wasser nicht.


 Dieser Zusatz musste mit wegen dem Lavendel. Der Lavendel und das Orangenöl harmonieren super und ergeben einen tollen Duft. Auch die Schaumberge sind toll. Das Wasser bekommt eine leichte lilane Färbung. Es ist sehr angenehm auf der Haut.









Ein sehr angenehmer Duft. Leider ist Rose aber nicht  so ganz meins. Dennoch ist der Duft nicht penetrant Rose sondern angenehm. Schaumberge gibt es leider kaum. Doch das Wasser wird sehr weich davon.




Bodylotions:





Das ist eine echt tolle Bodylotion. Der Duft riecht so super nach Apfel. Sie hinterlässt ein tolles pflegendes Gefühl auf der Haut. Der Duft bleibt lange erhalten. Die Creme ist sehr ergiebig. Ich konnte sie sehr sparsam auftragen. 


Ein sehr unangenehmer und stark riechender Duft. Er hat mir beim eincremen manchmal Kopfschmerzen verursacht. Danach war der Duft angenehm auf der Haut. Gepflegt hat Lotion sehr gut und sie hat ein tolles Gefühl hinterlassen. Leider war sie auch nicht sehr ergiebig und somit schnell alle.





Alles fürs Haar:



Ich liebe diese Spülung. Der Duft ist so fruchtig und angenehm dezent. Meine Haare fühlen sich samtig weich an. Der Duft der Haare ist auch wunderbar. Vorallem hält der Duft echt lange an. 


Ja mit dem Shampoo hatte ich auch meine Probleme. Anfangs fand ich es echt gut aber hinterher wurde es echt unangenehm. Da war der Duft das einzige was noch gut war. Die Konsistenz war sehr fest und gelartig. Nach einigem mal Benutzen wurden die Haare sehr strohig und hartnäckig. Leider durchgefallen.


Hiermit hatte ich auch so meine Probleme. Anfangs fand ich es hatte eine gute Wirkung. Doch hinterher wurden meine Haare fettig und strohig. Eine komische Mischung wie ich fande. Es hat einfach meine Haare nicht genug gepflegt. Aber der Duft ist einmalig toll.





Parfüm:





Das Parfüm ist eigentlich ein Aftershave. Da hab ich leider nicht richtig hingeschaut beim kaufen. Aber trotzdem habe ich es gerne benutzt. Ich hab ja schon mal erzählt das ich Männerparfüms lieber mag wie Frauenparfüm. Der Duft ist angenehm männlich. er hält sehr lange auf der Haut und taucht immer mal wieder in der Nase auf. Man brauch echt wenig, da das Parfüm sehr ergiebig ist.



Das Parfüm habe ich mal von meiner Mama zu einem Geburtstag bekommen. Ich hab es lange und vorsichtig benutzt, da ich Sachen von meiner Mama immer lange behalten möchte. Doch jetzt hat es sich leider zum Ende geneigt. Der Duft ist schwer aber dennoch lieblich. Er liegt sehr angenehm in der Nase. Man brauch echt wenig und es hält lange. Ich hab es echt gemocht. 





Das Parfüm riecht nur in der Flasche gut finde ich. Auf der Haut wird es sehr stark und eher ekelig. Ich mochte es gar nicht und war froh das nur noch wenig drin war. Auch hat der Duft nicht lange gehalten und man musste oft nach sprühen. Jedes mal hab ich leichte Kopfschmerzen bekommen. Aber wie gesagt zum Glück hat es nur für 1-2 mal benutzen gereicht.






Zahnpflege:



Hab ich beides schon mehrfach aufgebraucht. Ich mag beides sehr gerne. 



Make Up und andere kleine Helfer:






Einer der Enttäuschungen des letzten Monats. Ich hab ihn zweimal genutzt und dann ist er eingetrocknet. Er hat außerdem total komische schlieren gezogen und ich konnte gar nicht mit ihm umgehen. Der Lidstrich sah aus wie ein fetter Balken mitten im Gesicht.

Hier zu hab ich schon einen ausführlichen Bericht geschrieben. Und die Wattepads hab ich auch schon mehrfach aufgebraucht. :D



Hilfe im Haushalt:








Diese Sachen brauche ich auch regelmäßig auf. Und hab auch schon öfters etwas dazu gesagt. Soll ich es jeden Monat noch mal erläutern oder nervt euch das?


Kinderecke:



Ich bin ja ein totaler Saubär Fan und muss eigentlich alles neue davon kaufen damit man es testen kann. An LE´s kann ich ja eh nicht vorbei gehen. Also musste dies im Winter auch mit. Wir haben es endlich geschafft es aufzubrauchen. Es riecht wirklich gut und pflegt die klein Kinderhaut auch super.




 Auch die Schaumbäder von Saubär mag ich gerne sie pflegen sehr gut und zaubern wunderbare Schaumberge. Teuer sind sie auch nicht. Die Zusätze halten sehr lange und man brauch echt wenig Produkt.



Hier drüber habe ich ja schon mehrfach geschrieben :D



Ein sehr merkwürdiges Klumpen Dings. Ich weiß nicht woran es lag, aber eigentlich sollte das Konfetti wie Fische aussehen und naja mehr wie kleine Schnippsel die überall kleben war es leider nicht.









Uff dieser Betrag dauert immer so lange bei mir und da ich in letzter Zeit viel zu tun hatte, hat er noch länger gedauert =( Es tut mir leid.

Liebste Grüße

Eure









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für dein Kommentar