Donnerstag, 11. Juli 2013

Aufgebraucht im... Juni

Es ist mal wieder so weit meine Müllsammlung aus dem Bad möchte endlich in die Tonne und der Bericht will endlich getippt werden. Und da ich jetzt bei dem trüben Wetter keine Ausrede mehr habe warum ich nicht an den Laptop gehe, nutze ich die Gelegenheit einfach.
Auch diesen Monat ist wieder einiges zusammen gekommen was ich aufgebraucht und entsorgt habe. Aber schaut selbst.

Wisst ihr was das schlimmste ist? Ich bekomme meine Schränke nicht leer, sie werden immer voller statt leerer... 

Deos:
Nettes Deo für unterwegs. Ich finde es hat sehr dezent gerochen. Es ist kein besonderes Deo aber es erfüllt seinen Zweck.

Das Deo fand ich ganz okay, aber es kam immer soviel Produkt aus dem Roller. Das fand ich unangenehm.Der Geruch war auch nicht wirklich intensiv aber okay.

Ich liebe es. Es riecht so Schokoladig und lecker. Es hält ganz gut aber auch nicht den ganzen Tag. 

Auch ein gutes Deo. Es riecht leicht fruchtig. Den Schutz bei schwarzer und weißer Wäsche hält es nicht ein. 

Da Deo riecht Klasse, das Parfüm davon noch besser. Ich mag adidas sowieso vielleicht liegt es auch daran.

Ein Deo was ganz gut riecht. Allerdings finde ich das es nach einiger Zeit sehr nervig wird in der Nase und man dann lieber wechselt.

Eins der schlechtesten Deos die ich je benutzt habe. Nachdem ich es einig Zeit genutzt habe und es eigentlich gut fand, war ich doch etwas enttäuscht. Ich hatte das Gefühl je öfter man es benutzt desto mehr schwitzt man. Leider durchgefallen.

Dieses Deo benutzte ich schon ewig und der Geruch hing mir zum Schluß zum Halse raus. Ich bin froh das es leer ist.



Badezusätze:





VORSICHT nicht unverdünnt auf die Haut aufkommen lassen, es färbt!

Es riecht so super. Man öffnet nur die Flasche und WOOOOW. Es färbt das Wasser tief Blau. 

Sehr angenehm wenn man erkältet ist. Man hat das Gefühl der Zusatz pumpt einem die Nase sofort frei. Leider ist es mit ca 8 Euro echt teuer.

Eines der besten Zusätze die ich je benutzt habe. Es macht das Wasser so weich und hinterlässt ein tolles Gefühl auf der Haut. Der Geruch ist wirklich toll und atemberaubend. Ich liebe es!


Duschgel:

Ich bin so froh das es leer ist. Erst hat meine Freund es benutzt und mochte es auch nicht. Doch ich dachte mir bevor man es weg schmeißt teste ich es noch mal. Außerdem soll Heilerde ja der Hit sein. Meine Haut hat gebrannt und wurde durch die Minze gekühlt. Ich fand dieses Gefühl einfach widerlich.Gerochen hat es auch nicht gut.

Die Konsistenz dieses Duschgel ist eher fest und schwer zu verteilen. Der Geruch ist okay. Trotzdem kein Produkt was ich wieder haben müsste.

ICh liebe es! Es riecht so lecker nach Karamel und ist echt ergiebig. Ich bin mit der Flasche glaub ich ne Woche ausgekommen, wo andere Kleine eigentlich immer so 2-3 Wäschen aushalten. Ich liebe es!

Kein besonderes Duschgel. Es riecht eigentlich nach nichts und wirklich besondern Pflegen tut es auch nicht. 


Endlich leer. Ich hab echt lange gebraucht im es leer zu bekommen. Allerdings benutzte ich es eigentlich auch wenn ich einen Tag mal nicht Duschen gehe oder es schnell gehen muss. Aber ich bin froh das es leer ist. Es hält sehr lange an, der Geruch ist sehr mild und angenehm.


Alles fürs Haar:
Es riecht dermaßen gut und der Geruch hält den ganzen Tag an. Es ist nicht dauerhaft in der Nase aber immer mal wieder schnuppert man es. Die Haare sehen natürlich dadurch aus und man braucht fast gar nichts. Es hat glaube ich fast ein Jahr gehalten bei fast täglicher Nutzung. 

Ein nettes Shampoo mit nettem Geruch. Kein Muss im Badezimmer aber es erfüllt das was es soll.

Ich liebe den Geruch immer noch und finde es richtig gut Pflegend. Momentan nutze ich eins, aber darüber berichte ich noch, da ersehne ich mir dieses wieder her!

Auch sehr angenehm aber kein muss im Bad.

Ich mag es nicht aber mein Freund liebt es. Der Geruch ist toll aber auf der Kopfhaut hinterlässt es wieder dieses Komische Minze Feeling.

Es riecht echt gut und lässt die Haare Gesund aussehen. Top!



Alles für den Mund:

Hab ich gerne benutzt nach meiner Wurzelbehandlung. Es hat den Atem erfrischt und hat geholfen den Schmerz zu lindern.

Mal wieder eine Parodontax.

Sehr angenehm für Kinder. Kein schlimmer Minzgeschmack und sehr pflegend. Ideal!


Bodylotion:

Richtig guter Duft und angenehm in der Nase. Die Lotion hinterlässt ein tolles Gefühl und pflegt sehr gut.

Auch sehr angenehm auf der Haut und toller Duft. Pflegt sehr gut und hinterlässt keinen schmierigen Film.

Ich liebe sie. Sie riecht so geil nach Karamell, genau wie das Duschgel. Am liebsten will man sie Essen. Sie pflegt sehr gut aber hinterlässt leider einen schmierigen Film auf der Haut.


Schminke:
Keine ultimative Mascara. Sie färbt die Wimpern zwar gut ein aber bröckelt kurze Zeit später schon wieder ab. Auch lässt sie die Wimpern steif wirken. Ich hab sie nicht aufgebraucht sondern einfach entsorgt :D

Hiervon bin ich enttäuscht. Die Tube ist noch halbvoll und nichts kommt mehr raus. ÄRGERLICH! Aber ich glaube das Make Up gibt es sowieso nicht mehr. Auf der Haut ist es sehr angenehm und passt ideal zu meiner Haut.

Die Base benutze ich schon seit Jahren. Wenn man sie zum ersten Mal aufmacht riecht sie sehr ekelhaft. Der Geruch verfliegt nach wenigen öffnen. Die Base hält jeden Lidschatten und das seeeeehr lange. Wenn ich mal von ner Party nach Hause kam und mich nicht abgeschminkt habe, hätte ich morgens direkt weiter feiern können. Mein Make up war startklar.


Sonstige nützliche Helfer:


Jeden Monat das Gleiche :D

Entfernt nicht sehr gut den Schmutz. Nur nach sehr langem einwirken bekommt man den Schmutz einigermaßen gut ab. Der Geruch beißt sich förmlich in den Kopf. Nicht noch einmal.


Es wird nicht mein Lieblingswaschmittel aber es erfüllt den Zweck. Der Geruch hat mich nach einiger Zeit genervt.

 Mal wieder ;)

Sehr angenehmer Geruch und reinigt super. Leider nicht wirklich langanhaltend bei starker Nutzung.


Uff, solche Beiträge kosten echt Zeit aber sie machen auch echt viel Spaß.

Viele Liebe Grüße

Eure





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für dein Kommentar