Donnerstag, 23. Mai 2013

Feurige Gamba-Nudeln

Ich hab mal wieder ein wenig gewerkelt in der Küche und für euch ein richtig leckeres Rezept erprobt. Das Rezept ist richtig einfach und super lecker.


Ihr benötigt für ca 4 Portionen:

500g Spagetti
Salz
400g gefrorene Garnelen oder Gambas
400g Cocktailtomaten
1 Chilischote
2 Zwiebeln
2-3 Knoblauchzehen
Pflanzenöl
Pfeffer
gehackte italienische Kräuter


Zunächst haut ihr die Nudeln nach Packungsanweisung in den Topf und lasst sie in Salzwasser kochen. Zwischenzeitlich holt ihr die Garnelen aus dem Eisfach und lasst sie etwas antauen. Die Cocktailtomaten werden gewaschen und halbiert. Chilischote entkernen und in feine Streifen oder Stücke schneiden. Ich schneide sie meistens in Ringe. Danach wird die Zwiebel geschält und gewürfelt. Den Knoblauch schälen und in eine Knoblauch presse legen.

Öl in der Pfanne erhitzen und die Garnelen anbraten. Danach kommen die Tomaten, die Chili und der gepresste Knoblauch mit den Zwiebeln zu den Garnelen in die Pfanne. Alles anbraten.

Zum Schluss werden die Nudeln abgegossen und zu dem anderen Gemisch hinzu gegeben. Alles mit Salz, Pfeffer und italienischen Gewürz abschmecken.

Fertig ist das Mittagessen.




Guten Appetit und viel Spaß beim nach kochen!


Liebste Grüße

Eure

Kommentare:

  1. oh das klingt lecker,werd ich bestimmt auch einmal ausprobieren,danke dir für des rezept

    AntwortenLöschen
  2. Gerne doch =) Viel Spaß beim nachmachen und lass mich wissen obs geschmeckt hat :D

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar