Dienstag, 22. Januar 2013

Shoppen Shoppen Shoppen

Diesen Monat war eindeutig mein Shopping Monat. Nach einigen Monaten ohne Shoppen habe ich einige Vorräte aufgebraucht die nun nach gekauft werden mussten. Diesmal geht es um einige Notwendige Helfer im Altag. Aber auch ein bisschen Beauty hat sich verirrt. Leider gab es viele von den Sachen die ich aufgebraucht hab und die zum meinen Favoriten wurde gar nicht mehr. Also muss ich mit der Suche von vorne beginnen! Leider hatte ich auch schon einige Fehlgriffe. Aber kommen wir erstmal zum Haul.




Wie ihr seht sind es diesmal eine Menge Haushaltssachen. Aber ich hab meine Vorräte echt geplündert und es wurde mal wieder Zeit neues zu holen.

Ich bin ja ein totaler Sagrotan-Fan. Der Geruch ist sehr angenehm. Getestet habe ich es allerdings noch nicht da ich noch etwas in dem alten Alltweckreiniger hatte. Aber alleine das Sagrotan 99,9% aller Viren beseitigt liebe ich es.


Unsere Maschine macht in letzter Zeit ziemliche Probleme. Andauernd pumpt die Maschine das Wasser nicht oder die Wäsche riecht komisch. Also wird es mal wieder Zeit sie zu reinigen. Wir reinigen sie alle 6 Monate. Danach hört die Maschine meistens auf zu zicken. Der Geruch erinnert sehr an ein Schwimmbad bzw an das Chlor. Aber es reinigt sehr gut.


Da wir alles im ungefähr gleichen duft haben wollten, haben wir uns für die Citrus Ente entschieden. Fer Geruch ist sehr angenehm und es reinigt die Toilette sehr gut. Ich dachte immer egal ob billig oder Teuer ist eh alles das gleiche. Aber mittlerweile merke ich das mit den teuren Sachen meistens immer besser hin kommt. Das ist natürlich nicht immer so.


Mal wieder ein Kopfüberbild. Das haben wir mit genommen da wir totale Kokosverrückte sind. Der Geruch ist echt toll und super angenehm. Weiter getestet habe ich es aber noch nicht.


Unser absolutes Lieblingsspüli. Ich durfte es damals über Rossmann testen und wir fanden es beide super. Man braucht nicht viel und der Dreck auf den Tellern verschwindet. Der Geruch ist dazu echt klasse. Da lohnt sich wirklich jeder Cent.


Wieso läd der die Bilder eigentlich immer kunterbunt hoch? Also mal wieder ein Kopfüberbild. Der Geruch ist widerlich, aber die Wirkung ist klasse. Ich glaube man soll es über Nacht im Backofen einweichen lassen. Danach kann man selbst das schlimmste eingebrannte so runter wischen. Ich glaub das Mittel kostet auch nur 2 Euro. Bin mir aber nicht sicher.


Ich liebe es meiner Wäsche auch etwas Parfüm zu verpassen. Auch die Couch darf gerne mal darin baden. Wir benutzen gerne Textilerfrischer um einfach mal einen frischen Duft in die Wohnung zu bekommen. Da wir im Wohnzimmer essen riecht die Couch manchmal nach essen da kommt so ein Helfer echt gelegen. Der Geruch ist sehr frisch und blumig. Er hält lange in der Wäsche und lässt sie wie frisch gewaschen riechen.


Da mein Geischtspeeling von Synergen nicht mehr im Sortiment ist musst ich umsteigen auf ein Peeling mit feineren Körnern und ungfähr gleicher Wirkung. Momentan teste ich mich noch durch die verschiedenen Peelings die es gibt. Diese Bürste lässt jedes Peeling etwas grober Wirken und vereinfacht den Auftrag. Ein toller Helfer.

Das Peeling wurde mir von einer Freundin empfohlen. Es soll sehr gut gegen jegliche Hautunreinheit helfen und soll dazu nicht so aggresiv sein. Ich hab es leider noch nicht benutzt. Aber der Geruch ist angenehm.


Dieses Peeling wurde mir ebenfalls empfohlen und das teste ich momentan. Das Peeling ist mir leider zu weich doch durch die Bürste wird es grober. Die Wirkung ist bis jetzt noch in Ordnung. Es ist grade dabei mir jegliche Unreinheit aus der Haut zu holen. Ich sehe aus wie ein kleiner Streuselkuchen. Aber das ist ja normal. Mittlerweile wird es immer weniger. Der Geruch ist sehr angenehm.


Ein Kleiner aber feiner Haul.

Eure

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für dein Kommentar