Montag, 30. Dezember 2013

Brandnooz-Box Dezember

Huch, diesen Monat kam die Box aber früh. Aber bei dem was ich momentan erlebe ist es auch besser so. Bei mir verschwindet eine Sendung nach der anderen Ich meine Weihnachten kommt ja auch immer so plötzlich und unverhofft.
Diesen Monat war ich etwas enttäuscht. Dafür das es eine Weihnachts-Dezember-Box werden sollte, war echt wenig drin was mich ans Fest erinnert. Es waren für mich persönlich auch nicht wirklich interessante Dinge drin. Ein zwei Sachen waren in der Box die ich echt gut fand, aber der Rest hat mich jetzt nicht wirklich angesprochen. Natürlich werde ich einiges probieren, anderes wird verschenkt. Zum rum stehen ist es mir echt zu schade.
Habt ihr die Box auch noch? Was war dein euer Highlight? Meins war eindeutig das Popcorn :D Ich liebe dieses Mikrowellenpopcorn einfach.


Seht ihr was ich meine, wenn ich sage, die Box erinnert mich wenig an Weihnachten? Ich weiß gar nicht wo ich gelesen habe, das es eine Weihnachtsbox sein soll. Kann auch gut sein das ich mich voll vertue :D

Die Kekse waren zwar ganz lecker, aber nach zwei Keksen wurde es mir schon zu viel. Irgendwie hat die Mischung nicht gestimmt und ich fand sie zu süß. Mein Sohn hat sie aber geliebt :D







Geil. Das Popcorn war so Lecker. Der Mix von Salz und Pfeffer war super lecker. Ich muss mir das unbedingt nach kaufen. TOP



Ich habe leider noch nicht viel aus der Box gegessen. Aber das was ich gegessen habe war ganz lecker. Ich hoffe die Nächste wird einfach besser. Ich hab so wenig Boxen nur noch, das ich diese nicht abgeben mag. Neben der Brandnooz hab ich nur noch die Geek-Box von Getdigital. Kennt ihr eine gute Schminki-Box? Haut raus und schreibt es mir in die Kommentare!

Liebste Grüße

Sonntag, 29. Dezember 2013

Aufgebraucht im... November

Endlich ist Weihnachten rum. Weihnachten ist absolut nicht meins. Ich liebe zwar die Stimmung und den Weihnachtsmarkt aber dieses Vorgeheuchel und der Neid, die Missgunst ist einfach nichts für mich. Naja, das wird sich nie ändern. Ich war gestern in der Stadt mit meinem Kleinen und man merkt richtig das die ganze Rücksicht und Nettigkeit an Weihnachten ausgeschöpft wurde. Meine Fresse, sind die Menschen unfreudlich nach Weihnachten. Ein Grund mehr erstmal nicht in die Stadt zu gehen.
Aber es soll hier ja nicht um Weihnachten gehen, sondern um meinen Müll im November. Ich habe irgendwie das Gefühl, seitdem ich alleine bin verbrauche ich nicht mehr soviel. Woran das liegt weiß ich leider nicht. Auch im November habe ich verdammt wenig verbraucht, zumindest für meine Verhältnisse.

Seht ihr was ich meine? Das ist gar nicht Raylike, die sonst immer ihre Couch zum fotografieren genommen hat, da alles andere zu klein war. Aber mittlerweile passt es auf einen kleinen Hocker mit ein wenig Vorderspielraum. Wenn ich mir die anderen Monate so anschaue wird es echt immer weniger. Ich muss unbedingt mal wieder mehr aufbrauchen.

Ich liebe ja Schokolade, zumindest Geruchsmäßig. Essen mag ich sie nicht so gerne. Das Deo ist echt Klasse. Ich glaube allerdings das es das Deo gar nicht so zu kaufen gibt. Es war mal in einem Set von Balea enthalten. Duschgel und eine Creme waren glaub ich noch dabei. Leider  habe ich mir das Set damals nicht gekauft. Zum Glück hat es sich aber meine Schwester gekauft und es nicht gemocht. So habe ich doch noch das Glück gehabt es zu probieren und zu lieben.


Ja, wir führen eine Hass-Liebe. Einmal im Jahr bekomme ich die Sehnsucht nach diesem Deo und lege mir dann einen Vorrat an. Doch meistens bei der dritten Flasche kann ich es schon nicht mehr riechen. Ich liebe den Geruch aber irgendwann wird er richtig ekelhaft und penetrant in der Nase, sodass ich es nicht mehr nutze. So auch diesmal. Dies hier ist meine letzte Flasche und ich mache einen Freudentanz das es leer ist. Bis zum nächsten Flash.

Ja ich bin ein totaler Badezusatz-Junkie. Ich kann ja auch nichts dafür das kam ganz von alleine :D 



Dieser Badestick hat mir leider nicht so gut gefallen. Er hat kaum gerochen und keinen Schaum gezaubert. Aber mit Sticks habe ich noch nie gute Erfahrung gemacht. Wie sieht es da bei euch aus?







Wie immer schreib ich nicht zu allen Zusätzen was, da es sich eigentlich immer wiederholt. Ich mag euch trotzdem nicht vorenthalten was ich alles aufgebraucht habe.

Das war ein tolles Duschgel. Es hat super gerochen und sah auch echt klasse aus. Der einzige Nachteil war, es war verdammt dickflüssig und kaum zu verteilen. Dadurch brauchte man leider ziemlich viel Material. 


OH MEIN GOTT. Ich liebe dieses Peeling. Nicht nur das es echt ultimativ gut riecht, nein es ist auch verdammt günstig und hat so tolle Peelingkörner. Es hält echt lange. Nachdem peelen hatte ich das Gefühl als habe ich eine neue Haut. Ich glaube aber das Peeling gibt es nur im Sommer. Nächstemal muss ich horten :D

Über dieses Shampoo hab ich ja schon mehrfach berichtet und ich bin immer noch sehr zufrieden.


Wie ihr mich ja mittlerweile kennt nutze ich eigentlich nur mein Haarlack von Dm oder auch mal von Rossmann. Das hier war mal in irgendeiner Box und ich wollte es eigentlich vertauschen. Ich wollte allerdings am Wochenende raus und hab total vergessen mein Haarlack zu kaufen. Also hab ich das benutzt. Ich muss sagen es ist echt in Ordnung. Leider ging bei der Hälfte der Flasche die Öffnung kaputt und somit musste ich es weg schmeißen. Leider.

Ich mag es sehr gerne. Es riecht super und lässt sich super verteilen. Man braucht wenig Produkt. Außerdem zieht es echt schnell ein.

Leider ein totaler Fehlkauf. Es brennt so sehr auf der Haut und meine Augen tun davon richtig. Außerdem macht es nicht richtig sauber, so habe ich das Gefühl.

Für zwischendurch sind sie echt okay. Auf dauer werde ich sie aber nicht benutzen, da sie verdammt schnell stumpf werden und die Haut aufkratzen.



Ich liebe es. Die Wäsche riecht so genial nach Lavendel. Vorallem riecht sie lange nach Lavendel. Eigentlich brauch man keinen Weichspüler, das Gel macht alles :D

Noch Fragen? Immer raus damit!
Was habt ihr so im November aufgebraucht? Haut den Link in die Kommentare.

Habt noch einen schönen Sonntag.

Liebste Grüße





Montag, 16. Dezember 2013

15 Fragen über dich Tag

Meine Lieben, es wird mal wieder Zeit für einen Tag. Ich liebe ja Tags und mache sie so gerne, nur find ich irgendwie kaum welche, die nicht schon sehr ausgelutscht sind. Wenn ihr ein Tag habt, den ihr gerne von mir gemacht haben wollt, dann gebt mir einfach bescheid oder taggt mich oder oder oder :D
Ich mache nun den 15 Fragen über mich Tag. Getaggt werden alle, die es lesen!! Würd mich freuen über viele Mitmacher =)

Frage 1
Gibt es einen Spitznamen, den nur deine Familie verwendet?
- Nein. Mich nennt eigentlich jeder Ray. Egal ob Familie oder Freunde oder auch im Netz jeder kennt mich unter dem Namen Ray. Ich mag meinen echten Namen auch nicht wirklich und stell mich eigentlich immer mit Ray vor :D

Frage 2
Hast du eine seltsame Angewohnheit?
- Eine? Ich hab hundert. Nein Spaß. Ich kaue Fingernägel. Ich trage grundsätzlich zwei verschiedene Socken. Sieht ja eh keiner :D Sonst wüsste ich jetzt keine.

Frage 3
Hast du seltsame Phobien?
- Ich habe Angst zu sterben, weil mein Sohn dann alleine zuhause wäre. Angst habe ich auch im Dunkeln. Und eine MEGA PHOBIE habe ich gegen Marienkäfer. Diese Tiere sind sowas von ekelhaft. Nee, geht gar nicht.

Frage 4
Welchen Song drehst du heimlich zuhaue immer auf und singst mit?
- Da mir eigentlich nicht peinlich ist, singe ich jeden Song, den ich kenne, auf und sind schön schräg mit. 


Frage 5
Über welche Kleinigkeit ärgerst du dich am meisten?
- Über Dummheit. Ich musste in der Vergangenheit feststellen, das ich mit Menschen, die wirklich dumm sind und kein Sarkasmus oder Ironisch verstehen, einfach nicht umgehen kann. Ich werd da sowas von wütend bei und könnte jedes mal meinen Kopf einfach vor die Wand hauen!

Frage 6
Was tust du wenn du nervös bist?
- Ich werde unausstehlich und kaue Fingernägel. 

Frage 7
Auf welcher Seite des Bettes schläfst du?
- Öhhhm im ganzen Bett. Ich mache mich recht breit und fett im Bett xD


Frage 8
Was war dein erstes Kuscheltier und wie war sein Name?
- Das weiß ich leider nicht mehr.


Frage 9
Welches  Getränk bestellst du IMMER bei Starbucks?
- Ich war bis jetzt zweimal bei Starbucks und muss ehrlich sagen ich verstehe den Hype nicht. Es gibt genau so Kaffee in anderen Läden und das viel günstiger. Naja, ich hab mir iwas mit Frappochino oder sowas geholt. Nicht wirklich lecker.


Frage 10
Gibt es eine Regel, die du immer predigst aber selbst nie einhälst?
- Ohja... "Vergess den Jungen, der ist nicht gut für dich. Schau was er alles schon getan hat bla bla bla" 


Frage 11
In welche Richtung schaust du beim Duschen?
-Immer in Richtung Tür. Ich hab Angst mich zu erschrecken, wenn jemand rein kommt.


Frage 12
Hast du irgendwelche merkwürdigen Körperfähigkeiten?
- Nein oO


Frage 13
Gibt es ein eigentlich schlechtes Essen, das du trotzdem liebend gerne isst?
- Ja... Käse... ich hasse meine Laktose Intoleranz... 


Frage 14
Gibt es eine Redewendung, die du ständig sagst?
- Ich glaub mein Schwein macht nen Pieper.


Frage 15
Zeit zum schlafen - was hast du wirklich an?
- Meist ne Boxershort und nen Shirt.


So meine lieben, wie oben schon gesagt ich TAGGE ALLE! Gebt mir doch bescheid wenn ihr mit gemacht habt. Ich liebe es Tags zu lesen.

Einen sonnigen Tag euch allen

Liebste Grüße

Eure


Donnerstag, 12. Dezember 2013

Wo ist eigentlich Ray?


Meine Lieben, lange ist mein letzter Post her und einiges hat sich geändert...
Ende des Jahres bekomme ich immer einen Anflug von "Keiner-Liebt-Mich" und dann grabe ich mich ziemlich ein. Auch dieses Jahr bin ich davon mal wieder nicht verschont geblieben. Gewisse Umstände in meinem Umfeld haben da ziemlich bei geholfen, das ich mich klein und wertlos fühle. Da ich dieses Jahr aber schon so stark war und vielen vermeintlichen Freunden den Laufpass gegeben habe, wollte ich mich von Personen, die mich runter ziehen nicht weiter fertig machen und bin auf Abstand gegangen. Schlecht ist es nur wenn der Kopf einen einfach nicht in Ruhe lässt mit Gedanken, die einen nerven und halb in den Wahnsinn treiben. Auch mein Herz spielt mir ziemlich übel mit. Ich sage zwar immer zwischen den Stühlen fühle ich mich wohl, aber ich habe wohl vergessen wie weh es eigentlich tut nie eine richtige Entscheidung treffen zu können.
Ich habe mich dann entschieden endlich ein Entscheidung zu treffen. Überall wo ich hin und her gerissen war, habe ich mich für eine Richtung entschieden.
Privat läuft es mittlerweile ziemlich Bodenständig. Ich schaffe es jeden Tag ein bisschen mehr klar zu kommen und alles zu regeln.
Mit meinem Sohnemann ist es momentan anstrengend. Ach ja das liebe Trotzalter. Welche Mami kennt es nicht? Nach der Trennung von seinem Papa hat es ihm sehr übel mit gespielt. Sein Papa war immer da wenn er ihn brauchte und nun? Wohnt der Papa wieder woanders und man sieht sich nicht mehr so häufig. Mein Sonnenschein zieht aber soviel Energie und Kraft aus den treffen mit seinem Papa, das er für mindestens zwei Tage ein anderer Mensch ist. Danach fangen seine kleinen Zickereien wieder an. Ich weiß, das es auch für ihn eine schwierige Zeit ist aber ich sehe so langsam Licht am Ende des doofen Tunnels.
Begleitet wurde unsere letzte Zeit auch von Magen-Darm. Erkältungen, dem Pseudo-Krupp, einer Bindehautentzündung und einiges anderes mehr. Wir sind von dem einen Infekt in den nächsten gedüst. Ich hab meinen Liebling dann mal einige Zeit aus dem Kindergarten gelassen und prompt ging es besser. Mittlerweile fängt es allerdings wieder an. Er ist schon wieder erkältet. Ich meine, er geht ja mittlerweile auch wieder eine Woche in den Kindergarten.
Auch mit meinem Laptop ging einiges schief. Erst ist er nicht mehr hoch gefahren. Dann wollte ich meine Fotos retten aber er hat den Ordner nicht mehr geöffnet. Somit sind alle meine Fotos weg. WEG... ALLE. Alle von meinem Sohn und den letzten Jahren Erinnerung. Hinterher bekam ich dann dumme Sprüche von wegen ICH hatte dir ja helfen können. SCHÖN das man es sagt wenn es zu spät ist und vorher man nur sagt ne kp. Naja ich hatte dann meinen Pc neu gemacht und die Fotos von meinem Engel zu geschickt bekommen. So habe ich wenigsten eins paar Fotos noch von ihm.
Alles in allem wurde mir alles zu viel und ich habe um einiges zurück geschraubt. Habe mir einfach mal Zeit für mich genommen. Ich weiß, das solch ein Post schon öfters kam, nun habe ich aber die Kraft um wieder ein wenig zu tippseln. Ich werde mich auch nicht mehr so unter Druck setzten beim schreiben. Zum Schluss hatte ich oft das Gefühl ich muss schreiben sonst hauen alle ab. Für mich soll der Blog aber eigentlich ein Hobby sein, wenn ich abends mal nicht weiß was ich tun soll oder tolle Sachen zu berichten habe.
ICh werde meinem aufgebraucht treu bleiben. Auch werden wieder mehr Rezepte kommen. Und ich will mich mal an Challenges wagen und habe da auch schon tolle Ideen. Es sollen nicht so Challenges werden die ihr schon konnt sondern mein eigenes Ding. Aber lasst euch überraschen. Auch über die eine oder andere Box werde ich berichten. Aber davon habe ich nicht mehr viele und vorallem keine Beautybox mehr. Ich habe soviel hier rum stehen und werde es nicht los.
Eine Blogsale mag ich auch starten. Was haltet ihr davon?

UUUUND

WIR SIND 100 GFC Leser. Wenn das kein Grund zum Feiern ist. Aber darüber muss ich mir erstmal Gedanken machen wie und wo wie feiern ;)

Meine liebsten, ich hoffe ihr verzeiht mein Verhalten in den letzten Monaten und freut euch mit mir auf ein neues tolles und erflogreiches 2014 =)

Allerliebste Grüße

Eure


Sonntag, 10. November 2013

Aufgebraucht im Oktober

Ich glaube, ich bin krank. Normalerweise hab ich kaum Platz meinen Müll zu sammeln. Diesen Monat ist es echt verdammt wenig für mich. Natürlich sind die üblichen Verdächtigen auch wieder dabei. Man hat ja schon so seine Produkte, die man immer wieder nutzt. Habt ihr solche Produkte? Bei mir ist es zum Beispiel mein Haarlack. Ohne Haarlack kann ich einfach nicht. Meine Haare halten nicht ohne.
Ich möchte so vieles neues Mal testen, aber wenn ich im Laden stehe weiß ich nicht was ich mir kaufen soll. Habt ihr ne Idee? Über was wollt ihr mal meine Meinung lesen?

Seht ihr was ich meine? Es ist wirklich wenig  wenn man mal die anderen Augebraucht-Posts anschaut. Ich hab viel gewaschen, das stimmt, aber sonst ist es fast nichts. Irgendwie komisch. Vielleicht liegt es auch daran das ich mich zwar gepflegt habe und alles aber es nicht in dem Ausmaß gemacht habe, wie die Monate zuvor. Wenn ein Schlag nach dem anderen kommt, lässt das alles schon mal nach. Ich hab mich nicht gehen lassen oder sowas aber ich hatte keine Lust mich zu schminken oder ein zu cremen. Naja jeder hat mal ein Tief.




Oh man, das sind wieder einige Badezusätze geworden. Aber beim Baden kann man super entspannen und die Seele baumeln lassen. Da die vergangen Tage für mich eher eine Qual als eine Wohltat waren, hab ich sehr viel gebadet und dabei nach gedacht. Es war mein Ausklang des Tages. Aber keine Sorge ich bin jetzt wirklich auf dem Weg der Besserung :D

Ich kann euch nicht wirklich etwas dazu sagen. Benutzt habe ich es meistens zu den Tütchen, die keinen Schaum machen. So sind Schaumianer eben :D Aber es riecht nicht stark, sonst hätte ich es ja gerochen obwohl ich ja ein anderen Zusatz genommen hatte. Die Schaumberge sind wunderbar. 



Ich liebe es so sehr. Das Duschgel riecht richtig gut und frisch. Es war eine Sonderedition zum Geburtstag von Rossmann. Ich bin froh es mir gekauft zu haben. Man braucht wirklich wenig Produkt und kommt sehr weit mit dem Duschgel. Bitte nehmt es ins Standartsortiment. 


Das hier war ein Geschenk zum Geburtstag von DM. Bei uns wurde es in allem Filialen verteilt. Ich muss ehrlich sagen, gut das es nur ein Geschenk war. Hätte ich dafür Geld ausgegeben hätte ich mehr sehr geärgert. Es riecht wirklich schlecht und ist so komisch von der Konsistenz her. Ein absoluter Flop!

Ohja, die beiden Kuren haben meinen Haaren sehr gut getan. Im Winter habe ich immer super strohiges Haar. Ich habe zwar normale Spülungen aber ich wollte sie einmal besonders Pflegen. Beide haben sehr gut gerochen. Meine Haare waren super weich und haben sehr lange gesund ausgesehen.

Ein etwas gewöhnungsbedürftiges Shampoo. Anfang fand ich es echt komisch und hatte das Gefühl, es reinigt meine Haare nicht wirklich. Nach dem Waschen hatte ich das Gefühl, Haargel und Haarlack waren immer noch drin. Doch nach einigem waschen, fand ich es recht gut. Es hat im nachhinein sehr gut gepflegt und gereinigt. Vielleicht muss man es einfach länger benutzen damit es wirkt?! Habt ihr auch die Erfahrung gemacht? Schreibts mir!


Ich liebe diese Serie. Sie riecht so super. Außerdem pflegen sowohl die Spülung und das Shampoo super. Was für mich aber wichtig ist, es hält super lange an. Ich brauche ganz wenig um meine Haare zu waschen oder zu pflegen. Mehrfach habe ich es mir schon ertauscht. Meine Haare wirken so gesund und heile, seitdem ich es benutze. Aber meine Haare sind komisch. Ich weiß nicht ob es für jede Haare so gut ist.

Diese Zahnpasta wurde mir für meinen Sohn empfohlen. Ich hatte immer eine Zahnpasta die gut schmeckt. Was ich aber nicht wusste, das genau in diesen Zahnpasta viel Zucker drin ist. Das mein Sohn sich mit Zucker die Zähne putzt wollte ich natürlich nicht. Also habe ich schleunigst diese Zahnpasta geholt. Anfangs fand er sie nicht so gut, da sie eben nicht so süß schmeckt, wie die anderen. Mittlerweile mag er sie sehr gerne und findet die süßen ziemlich doof. Ich musste vor kurzer Zeit noch eine öffnen, die ich noch Zuhause hatte, das er seine versteckt hatte. Das fand er dann nicht so witzig.

Es ist leeeer... NEIIIIIIN. Ich liebe La vie est Belle. Ich hab es jetzt ein Jahr sehr oft benutzt und es ist jetzt erst leer gegangen. Das Parfüm ist super ergiebig und hält sehr lange an. Ich finde es ist eher ein schwerer Duft, der aber nicht penetrant ist. In der Kleidung riecht man es noch einige Tage später. Ich sprühe zum Beispiel immer bevor ich das Haus verlasse noch einmal Parfüm auf meine Jacke. Bei La vie est Belle reicht es einmal die Woche. Ich liebe es einfach.

Meine kleine Sucht :D

Wie ihr euch vielleicht erinnern könnt war das Haarspray in der Goodie-Bag von DM Markencamp. Wie ihr mittlerweile ja wisst, benutze ich nur Haarlack. Aber das Haarspray ist echt gut. Ich hab beim ersten benutzen echt übertrieben und meine Haare sahen aus wie zugekleistert. Nach einigem benutzen hatte ich den Dreh raus, und fand es super. Gehalten hat es bei meinen Haaren auch. Vielleicht sollte ich Haarspray doch mal wieder eine Chance geben.



Ich liebe Lavendel. Die Seife riecht so super nach Lavendel. Mit der Seife wasche ich mir so oft die Hände. Auch mein Sohnemann hat Spaß an der Seife. Sie schäumt super auf und ist richtig ergiebig. Zum Glück habe ich noch ein Backup :D

Noch so ein monatlicher Verdächtiger.

Eigentlich finde ich das Waschmittel echt gut. Es hinterlässt einen guten Geruch. Leider bleibt dieser nicht lange in der Kleidung. Bei Kinderwäsche fällt es leider auch durch. Mein Sohn ist ja schon ein kleiner Dreckspatz. Das Waschmittel hat leider nicht alle Flecken entfernt. Vielleicht liegt es daran das es für Feinwäsche ist. Aber das hab ich erst zuhause gesehen. Mittlerweile teste ich ein anderes der gleichen Marke.

Die Weichspüler von Domol sind echt gut. Sie machen die Wäsche echt weich. Der Geruch ist auch super. Leider hält es nicht sehr lange in der Wäsche, aber ich glaube da muss ich dann wieder zu Lenor oder ähnlichem wechseln. Aber für 85Cent, meine ich, kann man aboslut nichts sagen.

Eigentlich liebe ich dieses Deo sehr. Aber nach einiger Zeit entwickeln sich meine Achseln wohl gegen dieses Deo. Ich hab dann das Gefühl als verschlucken meine Achseln das Deo bereits beim aufsprühen. Das kommt meistens nach 2 Monaten. Leider ist der Moment wieder da. Ich mache dann immer für ein paar Monate Pause und kaufe es mir dann doch wieder. Der Geruch ist einfach der Hammer.

Ja, hier hab ich keine eindeutige Meinung. An manchen Tagen ist es super, hält ewig und riecht gut. An anderen Tagen stinkt es einfach ekelhaft und hält kaum. Ich weiß nicht woran das liegt. Vielleicht sollte ich meinen Körper mal vollkommen entziehen. Aber das kann ich nicht :D

Okay, das ist eine echt schwere Mascara. Anfangs war sie echt gut, hat mega Volumen gezaubert und man konnte sie echt gut verteilen. Nach einiger Zeit wurde sie dann richtig klumpig und total komisch. Ich hab sie dann einfach wieder in meine Mascara-Schublade gepackt und ihr weiter keine Beachtung geschenkt. Nach einigen Monaten hab ich sie dann wieder raus gekramt und siehe da, sie war wieder perfekt. Auf einmal hat die Mascara nicht mehr geklumpt oder Fäden gezogen. Was da los war weiß ich allerdings nicht. Bis zum Ende hatte ich dann doch noch Spaß an ihr.







So, das war auch schon alles. Ziemlich wenig für mich oder? Vielleicht habt ihr auch bemerkt das kaum noch Männerprodukte dabei sind. Naja, wir sind nur noch ein zwei Personen-Haushalt. Das ist auch einer der Gründe warum es hier in letzter Zeit eher ruhig war und die Beträge unregelmäßig kamen. Nach sehr langer Zeit haben mein Ex-Freund und ich beschlossen getrennte Wege zu gehen. Es tut uns allen sehr gut. Mein Kleiner vermisst ihn zwar aber die Beiden sehen sich regelmäßig und machen ihren Männertag. Ich mache meistens dann einen Beautytag. Mensch, das tut echt gut und ich kann gut neue Kraft schöpfen. Es kann alles nur besser werden :D

Meine liebsten, ich hoffe ihr hattet Spaß beim Lesen. Wusstet ihr eigentlich das ich eine Facebook-Seite habe? Da teile ich oft Tipps und Tricks. Bei Facebook geht es eben doch schneller als hier :D Liked doch meine Seite und verpasst keine News.

Liebste Grüße

Eure