Montag, 18. Juni 2012

Mein neuer Freund im Sommer

Dank den Ladies in der Beautytauschgruppe musste ich es mir einfach kaufen. Die Rede ist vom Yerka.


Ich hab leider ein Problem mit meiner Transpiration und schwitze an unmöglichen Stellen. Eigentlich ist Yerka nur für die Achsel gedacht. Aber die Apothekerin hat mir gesagt das man es auch an anderen Stellen auftragen kann. Yerka soll das schwitzen einschränken und ist Geruchslos. Ich tupfe immer mit einem Wattepad in meinen Achseln und über meiner Oberlippe. Und was soll ich sagen. Ich schwitze seitdem um einiges weniger.




In der Apotheke kosten 50ml 9€. Aber man kommt echt lange mit hin. Man benutzt es am Anfang jeden zweiten Tag, über Nacht und wäscht es am nächsten Morgen wieder ab. Danach benutzte ich ein normals Deo damit meine Achseln nach etwas riechen.
Ich muss sagen es lohnt sich echt zu holen auch wenn der Preis etwas hoch ist. Der Erfolg gleicht das wieder aus finde ich.
Vielleicht probiert ihr es ja auch mal und lass mich wissen wie ihr es findet.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für dein Kommentar