Montag, 28. Mai 2012

Meine Liebsten Düfte


Hey meine Leser

Heute soll es um meine Lieblingsparfüms gehen. Dazu muss ich sagen ich bin ein echter Parfüm-Sammler. Ich komm an kein Parfüm vorbei ohne dran zu riechen. In letzter Zeit bin ich echt bemüht um meine Sammlungen leer zu bekommen. Von knapp 23 Parfüms habe ich nur noch knappe 17 und daraus habe ich mir die tollsten 5 ausgesucht. Und hier ist meine Auswahl:

Ich muss sagen dafür das ich Parfüm sooo liebe gebe ich relativ wenig aus und lasse es mir meistens schenken. Das letzte Mal das ich Geld für Parfüm ausgegeben habe war glaub ich letztes Jahr im Sommer, da war mein Highlight Parfüm schlecht hin wieder im Sortiment. Leider habe ich es aber nicht mehr.

Dieses tolle Parfüm hatte ich mal als Probe und habe es da schon geliebt. Durch einen Zufall habe ich es bei DM für nur 6Euro ergattert anstatt ich glaube 16€. Es ist ein toller männlicher Duft. Dieses Parfüm gibt es auch noch für Frauen, aber das ist mir zu lastig und zu intensiv in der Nase. Der Duft ist sehr langanhaltend und liegt nicht schwer in der Lunge. Viele Stunden später riecht man das Parfüm immer noch. Eigentlich mag ich Männerparfüms viel lieber, da sie kaum in der Lunge kratzen und nicht riechen als käme man aus dem Vergnügunshaus. Ich weiß nicht ob es aus dem  Sortiment genommen wurde. Bei DM finde ich es nicht mehr. Aber habe noch nicht geschaut ob es das woanders gibt, da ich noch reichlich in der Flasche habe. Das Design finde ich Klasse. Das grün der Flasche ist super toll.



Dieses Parfüm habe ich geschenk bekommen. Es soll nach Lavendel riechen. Allerdings finde ich riecht es eher nach Frühlingsblumenwiese. Der Geruch ist leider nicht langanhaltend. Ich habe in meiner Jugend ein Deo von Mel Merio gehabt. Leider ist dieses aus dem Sortiment genommen worden. Eigentlich bin ich recht zu frieden mit diesem Parfüm. Und für einen Preis von 1,99€ kann man nicht meckern. Das Parfüm beinhaltet 30ml und ist im Rossmann erhältlich.















Dieses Parfüm habe ich aus einer Tauschgruppe. Alleine das Design hat mich total angesprochen. Es handelt sich hier um das Nymphelia (glaube ich) Parfüm von Yves Rocher. Ich kann euch leider nicht sagen wie teuer es war. Als ich es bekomme habe musste ich es direkt ausprobieren und wollte es niemals mehr abgeben. Ich habe mich direkt verliebt. Ich glaube, das es zu einer Limited Edition gehört, den ich finde es nicht mehr auf der Homepage und kann euch leider deswegen nicht sagen wie teuer es ist. Ich liebe dieses Parfüm wirklich und benutzte es seitdem ankommen hier jeden Tag. Der Duft ist anhaltend, aber auch nicht den ganzen Tag.









Dieses tolle Parfüm ist aus einer Limited Edition von Essence. Ich habe es mir einmal selber gekauft und einmal geschenkt bekommen. Ihr seht hier die zweite Flasche. Ich bin echt traurig das es fast alle ist und benutze es fast gar nicht mehr. Der Geruch ist sehr leicht und man riecht es echt lange. Die Verpackung war sehr süß. Man musste es aufklappen und dann stand das Parfüm auf einer Art Podest. Auch die aufgedruckten Blumen auf der Flache finde ich wirklich toll. Gekostet hat es glaube ich 6,95€, ich mag mich aber  nicht festlegen. Die Färbung des Parfüms ist leicht lila, aber das sieht man auf der Haut nicht. Erhältlich war es in jedem DM.









Bruno Banani ist seit Jahren schon mein absolutes Frauenlieblingsparfüm. Das ist bis jetzt das einzige Frauenparfüm was ich schon mehrfach nach gekauft habe und es auch immer wieder tun werde. Der Geruch ist echt klasse und hält sehr lange. Es liegt nicht schwer in der Lunge und kratzt auch nicht im Hals. Zu bekommen ist es z.b. bei Douglas, DM, Rossmann, Pieper, Karstadt und kostet ca 13euro. Der Preis ist immer Unterschiedlich, kommt eben auf dem Laden an. Das Design finde ich okay, auch wenn ich grundsätzlich den Deckel verliere oder er nach einer Zeit einfach nicht mehr drauf passt. Der Geruch ist eher frisch, fruchtig und süß. Ich liebe dieses Parfüm einfach total.





Welche Parfüm benutzt ihr so?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für dein Kommentar