Sonntag, 29. April 2012

Knoblauch ich liebe dich!!!!

Meine hübschen, heute muss ich euch etwas berichten was mir den Abend um einiges einfacher macht. Mich plagt seit einigen Wochen ein Druck auf den Ohren. Freitag kamen auch noch schmerzen hinzu. Ich also ratzi fatzi zu Arzt. Dieser hat mir dann eine Salbe ins Ohr geschmiert und damit es besser hält die Salbe vorher in ein Stück verband getan. Ich raus aus dem Laden alles klasse. Kaum war ich zuhause hatte ich solche schmerzen. Direkt mit Medikamenten zu geballert. Im Schlaf hab ich mir dann diesen Verband aus dem Ohr gezogen... Mein Ohr tat so höllisch weh. Am Samstag das selbe spiel.... Heute lag ich heulend auf der Couch... Das kann so nicht weiter gehen. Mein Freund hat mir direkt ne Zwiebel gekocht die ich mir aufs Ohr gelegt hab. Halbe Stunde ruhe, dann gings wieder los... Ich total am heulen. Durch zufall fand ich eine Seite, wo stand, Knoblauch klein schneiden ins Ohr legen. Leute, meine Schmerzen sind weg. Ich kann sogar wieder kauen. Natürlich hat es anfangs etwas gebrannt und tat leicht weh aber jetzt WUHUUUU ich kann essen <3

Danke Knoblauch das es dich gibt <3


Update: Nicht mehr wie Zweimal am Tag und auf keinen Fall nachst im Ohr lassen 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für dein Kommentar