Donnerstag, 5. April 2012

Im Test: Zoeva Lip Crayon


Hallo Liebes


Heute geht es um meine kleinen Schätze aus der Glossybox.


Bevor ich die Glossybox abboniert habe und mich in einigen Schminkforen rum getrieben habe, hatte ich einen Lippenstift, eine Mascara, eine Lidschattenpalette und einen Kajal. Ich bin da auch eigentlich immer gut mir zurecht gekommen. Sah meistens etwas komisch aus, weil ich nicht wusste was verblenden ist oder das man sich mit Pinsel schminkt. Als meine Schwester dann die Schminkwelt für sich entdecke wurde ich neugierig. Habe mich sehr oft von ihr beraten lassen und Schminke gekauft, die sie mir empfohlen hat. Heute habe ich glaube 10Mascaras, unendliche Lidschatten, mehrere Kajals und Lippenstifte.
Eines Tages kamen wir dann auf das Gespräch über die Glossybox und als Neuling musste ich die natürlich abbonieren. Von den ersten war ich total begeistert. Zwischen durch kamen welche wo ich nicht so begeistert war. Aber sowas hat man ja immer wieder im Leben.
Dann kam die Glossybox mit den Lip Crayon von Zoeva und ich war erst überfordet und wusste nicht wie man sie benutzt. Crayon habe ich mit Crayola (Wachsmalstiften) in Verbindung gebracht. Ich hab sie als erstes einmal auf der Hand geswatcht.
Der Obere ist der Amarena und der untere ist der Naked.

In den Naked habe ich mich sofort verliebt. Ein wunderschöner Nudeton der Super zu meinen Lippen und meinem Gesichtston passt. Der Geruch und der Geschmack sind echt Klasse. Im Auftrag ist super einfach. Die Konsistenz ist sehr cremig. In Kombination mit meinem Glamourus Nude aus der P2 Limited Edition "Meet me at 12:30" sieht er einfach Klasse aus. Ich umrande meine Lippen mit dem Naked und fülle sie dann mit dem P2 aus. Einfach klasse. Aber auch alleine macht der Zoeva Naked ein tolles Bild.




Der Amarena ist ein sehr beeriges dunkles Rot. Ich tupfe den Crayon immer auf meine Lippen und verteile ihn dann mit den Fingern, damit meine Lippen einen dunklen Rotton annehmen. Der Geruch und der Geschmack sind klasse. Die Konsistenz ist sehr Cremig. In der Haltbarkeit ist er auch klasse. Ich habe in bis jetzt noch in keiner Kombination mit einem anderen Lippenstift getragen, da ich nur Zwei rote Lippenstifte haben und die Farben einfach nicht harmonieren. Auf den Lippen sieht er einfach Klasse aus.





Für 4,50Euro halten sie echt was sie versprechen. Soviel ich weiß kann man Zoeva nur online bestellen. Habe sie auf jedenfall noch nie in einer Drogerie oder Parfümerie gesehen. Ich kann euch die Crayons nur empfehlen. Also diese beiden sind echt Klasse.

Liebe Grüße

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für dein Kommentar